Marengo Hundefutter

Das Marengo Hundefutter ist einem unverbesserlichen Idealismus und der Arbeit im Bereich der ganzheitlichen, alternativen Tiermedizin entsprungen.

Marengo hatte die Idee, dass eine neue Art von Hundetrockenfutter konzipiert wird, welches hochwertige, ausgewählte Komponenten bieten sollte. Zudem sollte es auch ein vielfältiges, ausgewogenes Rezept und die komplette Freiheit von synthetischen Substanzen geben. Das Hundefutter sollte die echte Alternative für die Ernährung der kranken und gesunden Hunde sowie die optimale natürliche Basis bieten. Bei Marengo Hundefutter gibt es nicht nur ausgewählte Rezepturen, sondern auch eine hochwertige Qualität.

Was ist bei Marengo Hundefutter zu beachten?

Gerade die Ganzheitlichkeit der enthaltenden Nährstoffe und die Natürlichkeit der Zutaten kann das Marengo Hundefutter auszeichnen. Der Hersteller achtet sehr auf die Ausgewogenheit von den enthaltenen Zutaten und auf die Vermeidung der künstlichen Zusatzstoffe. Je nach Hunderasse und Hundegröße gibt es die Varianten Country, Classic, Junior und Premium.
Es gibt zudem das Marengo Hundefutter auch in verschiedenen Packungsgrößen. Für Marengo ist damit wichtig, dass möglichst vielen unterschiedlichen Vierbeinern die ganzheitliche und ausgewogene Ernährung ermöglicht wird. Premium ist beispielsweise für alle Hunde geeignet, welche häufig von Hautkrankheiten, Störungen des Magen-Darm-Traktes und von Allergien geplagt werden.
Es gibt dabei den Zusatz von Fett und Rohproteinen, damit die Tiere ideal versorgt werden und der Energiegehalt leicht erhöht ist. Bei Junior gibt es Eiweiße aus Rind, Ziegenmilch oder Fisch, damit Welpen eine optimale Energieversorgung haben.
Damit bei Junior das Nährstoffangebot vollständig ist, gibt es zudem auch noch Mineralstoffe, Kohlenhydrate, Vitamine und Spurelemente in Form von Getreide und Gemüse. Mit Schweineschmalz und Maiskeimöl gibt es die passende Menge an ungesättigten und gesättigten Fettsäuren und mit Weizenkleie und Wildkräuter gibt es für zusätzliche Nährstoffe gebundene Hefe.

Marengo Hundefutter bietet bei der Beratung immer einen beachtlichen Service, denn rund um die Uhr ist die Service-Hotline der Marke dar, damit Fragen beantwortet werden. Bei allen erdenklichen Hunderassen können Fragen zu Ernährung und Pflege gestellt werden. Auch zu erwähnen ist, dass Inhaltsstoffe auf allen Produkten hundertprozentig transparent deklariert sind.

Section 1. Das Marengo Junior 1er PackFutter für Hunde von Marengo

Dieses Marengo Hundefutter Junior ist für Junghunde und Welpen ab der dritten bis vierten Lebenswoche und dies bis zu dem Alter von sechs bis acht Monaten. Bis zwölf Monate sind möglich, wenn es Wachstumsstörungen an Gelenken, Sehnen und Knochen gibt, wenn es Magen-Darm-Störungen mit Mais- oder Weizenallergie gibt, wenn es Hauterkrankungen gibt oder die Hunde zu Allergien neigen.

68 Prozent beträgt der Anteil an den tierischen Eiweißträgern, bei einem Prozent liegt das Ziegenvollmilchpulver und bei 31 Prozent liegt der Anteil an den pflanzlichen Zutaten. Bei 100 Gramm Junior sind dies 31 Gramm Getreide und Gemüse, 1 Gramm Ziegenvollmilchpulver, 6,8 Gramm Fisch und 61,2 Gramm Rind. Fisch und Fleisch stammen dabei nur von den gesunden Tieren aus der kontrollierten Lebensmittelproduktion.
Die Zutaten sind naturbelassen und der Vitamingehalt ist rein natürlich. Bei dem Marengo Hundefutter gibt es ohne Antioxidantien die natürliche Haltbarkeit und dies durch zertifizierte Öle. Synthetische Substanzen sind nicht zugesetzt und Marengo garantiert die echte Natürlichkeit.
Es gibt nur qualitativ hochwertige Zutaten, welche eine Vielfalt an Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen bieten. Wichtig für die Hunde ist, dass immer auch ausreichend frisches Wasser zur Verfügung steht. Das Futter sollte immer vor Frost, starker Wärme und vor Feuchtigkeit geschützt werden.
Hier zum Das Marengo Junior 1er Pack bei amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*